Skip to content

Cozy durch den Winter mit Crop Top Sweater

Crop Top Sweater waren bereits im Sommer und im Herbst 2022 in Mode. Die Sweater sind kurz geschnitten und eignen sich eigentlich für den Sommer und Herbst. Trotzdem sind die warmen Crop Top Sweater auch im Winter beliebt. Ein Crop Sweater passt zu fast jedem Style. In den kalten Wintermonaten sollten Sie den Sweater jedoch mit verschiedenen anderen Kleidungsstücken und Accessoires kombinieren. So können Sie die verschiedenen Modepieces der Designer auch in den kalten Wintermonaten tragen.

Die Sweater lassen sich mit Blusen, Schals, kurzen Hosen, Strumpfhosen kombinieren. Crop T-Shirts und Sweater haben ihren Ursprung in der Männermode. In den vergangenen Jahren wurden Crop T-Shirts und Sweater auch in der Mode für Damen immer beliebter. Die kurzen Sweater passen sehr gut zum weiblichen Körper und betonen die Silhouette. Mit Shorts, Blusen, Schals oder Jacken lassen sich die warmen Sweater leicht kombinieren. Neben den kurzen Sweatern gibt es bereits Cropped Blusen, Daunenjacken oder T-Shirts. In diesem Artikel werden Crop Top Sweater näher beschrieben. Zudem erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten für das perfekte Outfit im Winter.

Was sind Crop Top Sweatshirts?

Ein Crop Top Sweater besteht aus einem warmen Stoff und hat einen kurzen Schnitt. Die Sweater halten auch im Herbst oder den kalten Wintermonaten warm, wenn Sie passende Kleidungsstücke zum Kombinieren tragen. Im Unterschied zu Cropped Tops und T-Shirts haben die Sweater lange Ärmel. Viele Frauen tragen die Crop Sweater auch in der Übergangszeit. Crop Top Sweatshirts gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Mustern.

Womit lassen sich Crop Top Sweater gut kombinieren?

Ein Vorteil der warmen Crop Top Sweatshirts ist, dass Sie die kurzen Pullover mit verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren können.

Kleider

Die Sweater passen gut zu Kleidern unterschiedlicher Größe. So können Sie im Winter ein Kleid tragen und der Oberkörper wird durch den Sweater warm gehalten. Wenn es draußen besonders kalt ist, sollten Sie unter dem Kleid noch eine Strumpfhose tragen. Crop Top Sweatshirts können unterschiedlich lang sein, damit Sie den Pullover optimal an Ihren individuellen Style anpassen können. Alternativ können Sie auch einen Pullover mit normaler Länge mit einem Haarband über der Taille zusammenbinden. Dadurch verwandelt sich der normale Pullover in einen gecroppten Sweater.

Midi-Rock

Crop Top Sweatshirts lassen sich gut mit Midi-Röcken kombinieren. Midi-Röcke können aus unterschiedlichen Stoffen bestehen und enden in der Regel zwischen den Waden und dem Knie. Die Röcke sind eine Kombination aus Eleganz und Komfort. Mit einer Strumpfhose können Sie den Rock auch mit einem Crop Top Sweatshirt in der Winter-Saison tragen. Die Röcke sind besonders angenehm zu tragen und Sie haben viel Bewegungsfreiheit. Die Längen eines Midi-Rocks können variieren. Midi-Röcke passen zu jeder Körperform und eignen sich für kleine und große Frauen. Beim Kauf eines passenden Midi-Rocks sollten Sie Ihre Figur, die Körperform und -größe sowie die Farbe des Top Sweaters beachten. Crop Top Sweatshirts mit einem Midi-Rock wirken besonders sportlich und Sie können die Kleidungsstücke zu verschiedenen Anlässen tragen.

Shorts

Neben einem Rock können Sie den Crop Sweater auch mit einer Shorts kombinieren. Shorts sind sportlich und eignen sich auch für die Winter-Saison. Es ist empfehlenswert, dass Sie an kalten Tagen auch eine Strumpfhose tragen, damit es an den Beinen nicht zu kalt wird. Die kurzen Hosen für Damen gibt es in verschiedenen Schnitten und Formen und passen gut zu einem „Streetstyle“. Kurze Crop Sweater und Shorts passen gut zusammen und können mit normalen Sneakern oder Chelsea Boots kombiniert werden.

Chelsea Boots

Chelsea Boots sind bei Frauen in den kühlen Herbst- und Wintermonaten besonders beliebt. Dank des Elastikeinsatzes können Sie die Schuhe einfach und schnell an- und ausziehen. Die Optik ist elegant und die Boots liegen angenehm am Knöchel. Die Chelsea Boots können Sie zu einem Crop Top Sweater und einer Jeans (High Waist) oder Midi-Rock tragen. Chelsea Boots gibt es in unterschiedlichen Farben für das perfekte, elegante Outfit im Büro oder im Alltag.

Oversized Schal

Einen Oversized Schal eignet sich für besonders kalte Wintertage. Die Schals sind besonders groß und sind besonders warm und cozy. Die Schals in Übergröße sind bei vielen Frauen besonders beliebt. Sie können einen Oversized Schal optimal mit einem Oversized Crop Sweater kombinieren. Der Schal bedeckt den freien Bauch und hält Sie auch in der Winter-Saison warm. Dank der Länge kann der Oversized Schal auf unterschiedliche Arten getragen werden. Manche Frauen tragen den Schal als eine Art Poncho.
Tipp:
Wenn Sie den Schal locker über Ihre Schultern legen, wird das Outfit eleganter.

Layering-Look mit Bluse

Immer mehr Frauen interessieren sich für Crop-Trend. Allerdings möchten manche Frauen nicht zu viel Haut von sich zeigen. In diesem Fall können Sie sich für einen Lagenlook/Layering-Look entscheiden. Unter dem Crop Sweater können Sie eine Bluse in einer passenden Farbe tragen. Durch mehrere Lagen werden Sie in der Winter-Saison auch nicht frieren und Sie können trotzdem einen Crop Sweater mit kurzem Schnitt tragen. Die Kombination aus Sweater und Bluse wirkt elegant und Sie fühlen sich wohl. Zu einer Bluse passen Stiefeletten und ein leichter Mantel aus Wolle.

Tipps für das Winteroutfit

Style und Wärme sind zwei wichtige Faktoren für die Winter-Saison. Einen kurzen Crop Sweater können Sie mit einer High Waist Jeans, einer Bluse und einem Trenchcoat kombinieren. Klassische Kleidungsstücke und Modeaccessoires passen optimal zu einem locker sitzenden Crop Top Sweatshirt. Oversized Kleidungsstücke liegen nicht nur im Trend, sondern passen sehr gut zur Winter-Saison. Durch den weiten Schnitt können Sie unter einem Crop Oversized Sweater noch andere Kleidungsstücke tragen. So wird auch Ihr Bauch stilvoll bedeckt und der Style bleibt elegant.

Bei mehreren Kleidungsstücken sollten Sie immer die Farbe und den Stoff beachten. Für die Winter-Saison eignen sich Crop Top Sweatshirts aus Wolle. Sie können die warmen Pullover auch mit einem Cardigan oder einer Strickjacke kombinieren. Alternativ können Sie sich auch für Modepieces aus einem anderen Material entscheiden. Hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Kleidungsstücke eine ähnliche Farbe haben.

Zu einem besonders kurzen Crop Top Sweater passt eine Hose oder Rock mit einer hohen Bundhöhe. So wird ein größerer Teil des Bauches bedeckt und Sie fühlen sich nicht unwohl. Die Hosen mit einem hohen Bund und kurze Crop Top Sweatshirts eignen sich für Frauen mit einer kurvigen und schlanken Figur. Besonders beliebt sind Strickröcke, Stoffhosen oder High Waist Jeans.

Sie sollten unter dem Crop Top Sweatshirt ein Top oder ein Unterhemd tragen. So können Sie sich im Alltag frei bewegen und müssen keine Angst haben, zu viel Haut zu zeigen. Das Top hält in der Winter-Saison auch schön warm.

Fazit

Crop Top Sweater waren bereits in den Sommer- und Herbstmonaten im Trend. Trotz des kurzen Schnitts haben die Sweater auch die Wintermode erreicht und sind bei den Damen besonders beliebt. Das Besondere an den Crop Top Sweatshirts ist, dass Sie die kurzen Pullover mit verschiedenen anderen Kleidungsstücken kombinieren können. Die Sweater können Sie im Alltag oder auch im Büro tragen. Im Büro ist es jedoch empfehlenswert, unter dem Sweater eine Bluse anzuziehen. So zeigen Sie nicht zu viel Haut und wirken trotzdem elegant. Crop Top Sweatshirts gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Mit den passenden Kleidungsstücken wird Ihnen mit den Crop Top Sweatshirts nicht kalt. Die Kleidungsstücke passen zu einem Sweatshirt- oder Streetstyle.

Willkommen

Trends und Tipps zu den Themen Lifestyle, Beauty, Health und Fashion erwarten Sie auf diesem Blog!

Neue Beiträge

Verwandte Beiträge

Warum boomt das Food Truck Business?

Food Trucks sind eine bequeme und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Restaurants. Sie sind einfach zu betreiben und ermöglichen es den Besitzern, sich auf eine bestimmte