Skip to content

Inspirierende Ideen für den Sektempfang bei der Hochzeit

Er darf auf keiner Hochzeit fehlen: Der Sektempfang zwischen Trauung und Hochzeitsfeier ist für viele ein kleines Highlight. Er ist die ideale Gelegenheit die Hochzeitsgäste zu begrüßen, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen und persönlich mit jedem Gast zu reden. Klassischerweise versammeln sich zum Sektempfang alle Gäste, auch diejenigen die später kommen oder früher gehen müssen. Umso schöner, wenn der Sektempfang besonders einprägsam und persönlich wird! Lassen Sir sich hier von ein paar Ideen inspirieren, um Ihrer Hochzeit die besondere Note zu verleihen.

So wird der Sektempfang zum Erfolg

Außer dem Brautpaar steht beim Sektempfang in erster Linie natürlich Eines im Mittelpunkt: der Sekt selbst. Sorgen Sie daher für eine angenehme Qualität des sprudelnden Genusses. Rechnen Sie mit ungefähr 2,5 Gläsern pro Gast, damit auch auf jeden Fall genug für alle da ist. Es gilt: Lieber ein paar Flaschen zu viel als zu wenige. Auch geschmackliche Variationen sind willkommen und werden von den meisten Gästen sehr geschätzt. Neben dem süffigen Getränk gibt es eine ganze Auswahl an alkoholfreien Alternativen für Kinder und Autofahrer: Wasser, alkoholfreier Sekt und die verschiedensten Fruchtsäfte.

Optische und geschmackliche Highlights

Eine besonders schöne Variante des Sektempfanges ist eine „Pimp my Prosecco“-Bar, an welcher sich jeder Hochzeitsgast seinen Sekt individuell zusammenstellen kann. Zusätzlich zum klassischen Orangensaft kann man hier allerlei Toppings anbieten. Cranberrysaft und Kirschsaft geben eine schöne Farbe, und Liköre sorgen für den speziellen Pepp. Daneben lassen sich auch gefrorene Früchte in den Gläsern servieren.

Nicht nur schmecken und duften sie gut, sie können auch die Eiswürfel ersetzen. Und ganz nebenbei lassen sie sich farblich auf das Schema der Hochzeit abstimmen: rote Erdbeeren, blaue Heidelbeeren, pinke Himbeeren… visuell ansprechend sind auch essbare Glitzerflocken, die in den Sekt gegeben werden können. Für eine besonders elegante Variante des Sektempfanges lassen sich auch Hibiskusblüten in Eiswürfel einfrieren, die sich dann im Glas in ihrer vollen Schönheit entfalten.

Feiern mit Freunden und Familie

Traditionellerweise wird der Sektempfang nicht vom Brautpaar selbst organisiert, sondern z.B. von der Cateringfirma. Besonders schön und persönlich wird es aber, wenn Freunde und Familie sich um Vorbereitung und Ausschank kümmern. Dies ist die perfekte Gelegenheit, auf ganz besondere Art und Weise an der Hochzeit teil zu haben und Ihnen den Tag zu versüßen! Ein von den Liebsten organisierter Sektempfang zur Hochzeit hat außerdem den Vorteil, dass Sie Geld sparen und sogar noch spontan Ihre Ideen einbauen können. Die Verantwortlichen sorgen dann dafür, dass zur rechten Zeit alles aufgebaut ist, und helfen beim Ausschank. Für Sie und die Gäste bleibt nur das Genießen.

Fingerfood und Häppchen

Was wäre ein Sektempfang ohne ein bisschen gutes Essen? Da zu diesem Zeitpunkt die erste Mahlzeit schon ein Weilchen her ist, werden es Ihnen Ihre Gäste danken ein wenig verpflegt zu werden. Außerdem macht sich so ein Häppchenstand natürlich auch optisch her. Darüber hinaus kann nicht jeder auf leeren Magen 2,3 Gläser Sekt trinken.

Das Häppchen Buffet ist meistens kalt und wird im Vorhinein hergerichtet. Sie können sowohl Süßes als auch Salziges anbieten. Die Klassiker des Sektempfangs sind Käse-Trauben-Spieße, Bruschetta, süße und herzhafte Muffins sowie kleine belegte Brötchen. Auch Salzstangen und Nüsse als kleiner Happen zum Sekt sind üblich. Etwas ausgefallenere Ideen zum Sektempfang bei der Hochzeit sind Mini-Burger, gefüllte Crêpe-Röllchen und Kartoffel-Canapés.

Verschiedenste Varianten von Blätterteig-Gebäck sorgt schließlich für das hochzeitlichste Fingerfood: Blätterteigröllchen mit Schinken oder Salami können wie Blüten auf den Platten verteilt werden und schmecken dazu noch ganz fabelhaft.  Zum Verzehren gibt es normalerweise Stehtische, die individuell dekoriert werden können. Sorgen Sie für Sitzgelegenheiten für die älteren und besonders müden Gäste wird es Ihnen auch gedankt werden.

Hochzeitstorte anschneiden

Wer gerne alle Gäste beim Torte Anschneiden dabeihaben möchte, der sollte es unbedingt mit dem Sektempfang verbinden. Klassischerweise wird die Hochzeitstorte am Abend angeschnitten, aber es ist sehr viel schöner, wenn alle es vor versammelter Mannschaft geschieht.

Das Messer zum Anschneiden kann mit einer Schleife geschmückt werden. Nach altem Aberglaube widerfährt der Person, die das Messer dem Brautpaar gibt, Unglück – Vermeiden Sie daher also, dass das Messer angereicht wird. Die Hochzeitstorte wird nicht von oben angeschnitten, sondern an der untersten Ebene. Das Brautpaar hält beim Torte Anschneiden das Messer gemeinsam. Dabei darf etwas still gewünscht werden, das dann in der Ehe in Erfüllung gehen wird. Außerdem sagt man, dass derjenige Partner, der die Hand am Messer führt, auch in der Beziehung die Oberhand haben wird. Für eine harmonische und ausgeglichene Ehe ist es daher beliebt darauf zu achten, dass keiner die Oberhand beim Schneiden hat. Zum Torten Verspeisen passt übrigens perfekt eine kleine mobile Espresso– oder Kaffeebar. Dadurch werden auch gleich die Lebensgeister der Gäste noch mehr entfacht.

Fotoshooting einplanen

Die Planung des Hochzeitsfotoshootings kann manchmal ganz schön stressig werden. Vor oder nach der Zeremonie? Alleine oder schon in Begleitung der engsten Familie? Was ist besser? Der Sektempfang bietet den idealen Zeitpunkt für das Fotoshooting. Denn nicht nur können Bräutigam und Braut hier ganz in Ruhe ihre Fotos machen während die anderen Gäste miteinander beschäftigt sind – Sie können auch gleich Fotos mit der engsten Familie, den Freunden und anderen Hochzeitsgästen aufnehmen.

Ein weiterer Vorteil des Fotoshootings während der Begrüßung ist, dass Sie hier Entscheidungsfreiraum haben, was die Location angeht. Der Sektempfang findet klassischerweise entweder an dem Ort statt, an dem die Trauung stattfindet oder dort, wo die Hochzeitsfeier sich ereignet. Je nachdem welche Location Ihnen besser gefällt, kann so die Begrüßung da organisiert werden, wo auch das Fotoshooting stattfinden soll.

Ideen für den Outdoor Sektempfang

Draußen ist es besonders im Sommer natürlich am allerschönsten. Bei Schönwetter können die Gäste outdoors Snacks und Sekt genießen und sich in der Sonne wärmen. Ein paar Wunderkerzen können mit wenig Aufwand für ein richtig zauberhaftes Feeling sorgen. Sie befürchten schlechtes Wetter? Bereiten Sie sich auch darauf vor und entscheiden Sie sich dazu, ein Faltzelt zu kaufen, welches die Gäste im Zweifel vor dem Regen schützen kann. So sind Sie allen Eventualitäten gewappnet. Das Faltzelt sollte groß genug sein, um die versammelte Mannschaft und das Fingerfood Buffet darin zu beherbergen. Stehtische und Sitzgelegenheiten für müde beine können hier auch vor Regen geschützt werden.

Livemusik einsetzen

Nichts ist schöner, als Livemusik hören. Ob es nun eine Band ist oder ein Solokünstler, Musik sorgt für gute Stimmung, Entertainment und Gesprächsstoff. Zur Zeremonie passt natürlich eine sanfte Gitarre oder Harfe, für den Sektempfang darf es dann auch etwas Flotteres sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Jazzband? Wenn Sie kreative und musikalisch begabte Personen in Ihrem Freundeskreis haben, bietet sich ein Auftritt auch als persönliches Hochzeitsgeschenk an.

Die Musik sollte im Zweifelsfall natürlich auch nicht die Gespräche der Hochzeitsgäste übertönen, sondern zur Stimmung passen und sich gut in den Sektempfang integrieren. Wenn Sie ein Faltzelt kaufen, ist auch hier darauf zu achten, dass genug Platz für die Musiker ist.

Sauber halten leicht gemacht

Damit sich auch alles harmonisch zusammenfügt lohnt es sich für Sie den Empfang genaustens durchzuplanen. Der Teufel liegt hier im Detail. Achten Sie zum Beispiel darauf, dass es jemanden gibt der dafür zuständig ist benutzte Teller aufzuräumen und Gläser, die rumstehen wegzubringen. Mülleimer können in die Szenerie integriert werden, indem besonders hübsche und kleine ausgewählt werden. So wird auf jeden Fall verhindert, dass Flecken oder dreckiges Geschirr eine unschöne Ästhetik schaffen. Selbstverständlich darf das erst einmal Ihre kleinste Sorge sein – Aber je besser im Voraus geplant, desto reibungsloser der Ablauf.

Clevere Ideen für einen makellosen Sektempfang bei der Hochzeit

Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Begrüßung Ihrer Hochzeitsgäste unvergesslich werden zu lassen. Eine gute Vorbereitung sorgt für eine entspannte Zeit. Lassen Sie sich unbedingt von Freunden und Familie helfen, um diesen Augenblick für Sie ganz besonders werden zu lassen. Toben Sie sich kreativ aus und verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen für den Sektempfang bei der Hochzeit.

Ausreichend Sekt, üppiges Buffet und ein Faltzelt sorgen dafür, dass Ihre Gäste so oder so versorgt sind und sich auch vor Regen nicht verstecken müssen. Und mit ein bisschen Feingefühl werden sogar die Getränke zu einem Teil Ihrer Hochzeitsdeko. Auch wenn mal etwas anders läuft als geplant, kann man immer vorbereitet sein und auch das eine oder andere mit Humor nehmen. Vergessen Sie nicht: Es ist der schönste Tag Ihres Lebens.

Willkommen

Trends und Tipps zu den Themen Lifestyle, Beauty, Health und Fashion erwarten Sie auf diesem Blog!

Neue Beiträge

Verwandte Beiträge

Warum boomt das Food Truck Business?

Food Trucks sind eine bequeme und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Restaurants. Sie sind einfach zu betreiben und ermöglichen es den Besitzern, sich auf eine bestimmte